Schützschaltung/ einfache Ausschaltung

Eine Ausschaltung wird benutzt um einen kleinen Motor in einer Drehrichtung ein – oder auszuschalten.
Die Ansteuerung des Schützes kann über eine SPS, mit einer Steuerschaltung, oder einem einfachen Schalter passieren.

Wird die Schützspule mit Spannung beschaltet, zieht diese an und kontaktiert die 3 Phasen mit dem Motor.




Die Absicherung wird über den Motorschutzschalter 13Q1 sichergestellt.
Dieser wird auf den Motornennstrom eingestellt.
Über einen Hilfskontakt des Motorschutzschalters kann eine Rückmeldung an die Steuerung gegeben werden,
um den Motor abzuschalten, und oder eine Störung auszulösen.

lastkreisausschaltung




 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen