Die Stromstoßschaltung

Die Stromstoßschaltung wird auch Tasterschaltung genannt, da beliebig viele  Taster den Stromstoßschalter ansteuern.

Der Stromkreis, abgesichert
über die Sicherung F1,
legt über den Schalter (Trennung) S1
Spannung an die Leuchte E1 an.
Über den Schalter S2 kann unabhängig von ersten Schalter die 2. Leuchte E2 geschaltet werden.
Ein Schutzschalter wird an jedes metallische Gehäuse angeschlossen.








Die Stromstoßschaltung / Elektro-Installationsschaltung

Schreibe einen Kommentar

Erklärungen zu Installationsschaltungen, Schützschaltungen, Elektrotechnik, LED Beleuchtung, Renovierung,

Die mobile Version verlassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen